Article Details
Drittklässer auf Entdeckungstour im Biesbosch
31.05.2018


Gestriegelt, gebügelt und voller Vorfreude warteten unsere Drittklässler am Morgen des 23. Mai darauf, dass es endlich losging: mit der Klassenfahrt nach Biesbosch!

Dort angekommen, erwartete die quirlige Bande ein tolles Programm: während einer Exkursion auf dem Flüsterboot und auch zu Fuß streiften sie auf der Suche nach Biberburgen durch das Naturschutzgebiet . Leider waren deren Bewohner viel zu müde, sodass die Kinder keines der Tiere zu Gesicht bekamen. Trotzdem war die Spannung groß! Bei einer anschließenden Führung zum Thema "Ontdek de Biesbosch Bevers" lernten die SchülerInnen viele interessante Fakten über die kleinen Waldbewohner.

Aber natürlich durfte auch die Freizeit nicht zu kurz kommen: neben Picknicks und Zimmerpartys gruselten sich die Kinder gemeinsam bei einer Nachtwanderung mit Taschenlampen. Es war für alle eine tolle Klassenfahrt!



zurück