Article Details
Solarautos à la DISDH
09.08.2017


Im Rahmen der Projektwoche haben SchülerInnen mit Unterstützung des Lehrpersonals Solarautos gebastelt:

Unser Auto war das letzte Auto, das fuhr. Am Anfang ging es langsam. Dann haben wir es geschafft, dass die Vorderräder wie die Hinterräder sein sollten. Unser Auto fährt 3 km/h. 10 Meter hat es in 11 Sekunden geschafft. Glaubt es uns.

Stefan, Klasse 5a mit Liv, Klasse 6b, und Marie-Liesse, Klasse 9



Das ist unsere P-15. Das P steht für Peasant. Unser Auto fährt langsam, aber zumindest fährt es. Wir hatten insgesamt 15 Versionen und noch 2 weitere Versionen, die zu einer anderen Serie gehörten. Es besitzt zwei Motoren und zwei Solarpanele. Ich hoffe, ihr mögt das Modell.

David Costa Wolff, Klasse 6a mit Maxi Burger, Klasse 6a und Christopher, Klasse 9




zurück