Article Details
Wenn am Freitag das Licht ausgeht
23.05.2017


Was im Schulalltag Normalität ist, war am letzten Freitag Spannung pur! Die Klassen 4a und b haben den Abend und die Nacht im Schulgebäude der DISDH verbracht. Zunächst versammelten sich die Schüler sowie deren Eltern und Geschwister zu einem gemeinsamen Grillen. Bei leckerem Essen und guter Stimmung genossen alle Beteiligten den lauen Sommerabend. Gegen 20 Uhr mussten sich die Eltern jedoch von ihren Kindern verabschieden. So waren die Kinder, abgesehen von zwei betreuenden Lehrerinnen, ganz allein in dem für sie sicher großen Schulgebäude. An Nachtruhe war zunächst nicht zu denken. Von Fussball in der Turnhalle über Versteckspiel im Dunkeln, Schatzsuche und Kino erlebten die SchülerInnen eine ereignisreichen Abend. Zu späterer Stunde machte sich dann jedoch die Müdigkeit breit, sodass in der Bibliothek Isomatten, Matratzen und Schlafsäcke ausgebreitet wurden. Was für ein Start ins Wochenende!  



zurück