Article Details
Junge Nordseeforscher on Tour!
10.06.2016


Am letzten Mittwoch war die Klasse 2 auf Entdeckungstour am Zuiderstrand. Gut ausgerüstet mit Schaufeln und Eimern erforschten die Kinder den Spülsaum der Nordsee und fanden Muscheln, Schnecken, Schulpe und viele weitere Spuren der Tier- und Pflanzenwelt des Lebensraums Nordsee. So fiel es ihnen danach leicht, ihre Eindrücke aufzuschreiben und viele Fragen zum Thema Meer zu entwickeln:

Tiere bei Ebbe am Zuiderstrand

Es war ein regnerischer Mittwoch. Da war die zweite Klasse am Zuiderstrand. Sie sind sofort zum Wasser gerannt und sie haben sofort Wattwürmer gefunden. Als sie angekommen sind, war gerade Ebbe. So konnten sie einige Tiere sehen. Sie fanden Muscheln, Quallen, viele kleine Wattwürmer und Schneckeneier. Das war ein netter Ausflug!

Von Jacob und Jan

Mein Stranderlebnis

Wir sind am Strand angekommen. Dort haben wir gefrühstückt. Dann sind wir endlich in den Sand. Mit Giulia habe ich ein Loch gegraben. Irgendwann gab es Wasser im Loch. Im Wasser haben wir dann Wattwürmer gefunden. Die haben wir in einen großen Plastikeimer getan. Diesen Eimer nannte die ganze Klasse dann “Rettungsstation“. Ich, Valentina, habe Krebsbeine und den Panzer eines Krebs gefunden. Danach haben wir, also die Klasse, tote und lebendige Quallen gefunden. Am Schluss haben wir diesen Eimer mit Wasser ausgeleert und sind zu einem Lokal gegangen. Dort haben alle Kinder ein Raketeneis bekommen. Zurück in der Schule haben wir alle Fundstücke auf zwei Tabletts gelegt.

Von Valentina

Verrückte Tiere an der Nordsee

Der Wattwurm ist ein Wurm, der einfach so den Sand aufisst und ihn danach wieder ausscheidet. Daher kommen die ganzen Häufchen im Sand. Die Ohrenqualle ist eine Qualle, die man anfassen kann, auf die Hand nehmen kann und sie zerfällt, wenn man sie auf Seile schmeißt. Komisch, oder? Die Seetraube ist die kleinste Qualle, die ich je gesehen habe. Auch komisch!               

Von Juri

Quallenwelt

Die Klasse 2 war beim Strand. Dort gab es viele Quallen. Sie lagen platt im Sand. Wir haben viel Schaum auf den Wellen gesehen.                           

Von Rolando

Tierwelt

Wir waren am 1. Juni am Strand. Wir haben bei La Cantina gefrühstückt. (Natürlich aus der Brotdose. Anm. d. Red.). Ich hatte zwei Quallen und auch einen Wattwurm gefunden. Tobias, Victor, Niki und Alexandru, Gabriel und Niko haben zwei Burgen gebaut. Klasse 2 hat anschließend ein Eis gegessen.

Von Niko

   



zurück