Article Details
Lesung "Lukas und Lili" mit Traute Kolbe
24.05.2016


Eines Tages ist die Autorin Traute Kolbe (beinahe) einem Hecht namens „Lukas“ und einer Ente namens „Lili“ begegnet. Wie und warum sie ihre Geschichte aufgeschrieben hat? Das wissen die Kinder aus Kindergarten, Vorschule, Klasse 1 und Klasse 2 nun ganz genau!  

Den Kindern schenkte Traute Kolbe während ihrer Lesungen am 19. und am 20. Mai 2016 viel Spielraum - für eigene Gedanken, für viele Fragen, zum Mitlesen und zum Betrachten der lebendigen Illustrationen des niederländischen Künstlers Tom Schenk.   

Als Dankeschön übergaben die Kinder der 1. Klasse ein echtes kleines Kunstwerk an die Autorin: Ein im Kunstunterricht (Frau Turohan) gestaltetes „Lukas und Lili“-Plakat in wunderschönen Wasserfarben.  

Auch die Schulbibliothek und der Fachbereich DaF danken der Autorin sehr herzlich für die bereichernde Zusammenarbeit und die Vorstellung ihres bilingualen Bilderbuches.

Weitere Information über "Lukas und Lili" und Möglichkeiten zum Kauf erhalten Sie hier.



 
 



zurück