Nachmittagsprogramm (Kl. 1 - 4)

In unserer betreuten Nachmittagsgruppe erledigt Ihr Grundschulkind zuerst unter professioneller Begleitung seine Hausaufgaben. Dann beginnt der Nachmittag mit entspannenden Momenten und freien Aktivitäten. Die Kinder dürfen während der freien Spielzeiten selbst entscheiden, ob sie gerade lieber bauen, malen, lesen oder draußen spielen möchten. Gemeinsame Aktivitäten regen ihre soziale Entwicklung an und machen dabei auch noch richtig Spaß. Während unserer Koch- und Modellbauworkshops, beim Basteln, bei der Fotowerkstatt, oder beim Papierschöpfen sind die Kinder mit Begeisterung bei der Sache. Immer wieder unternehmen wir gemeinsame Ausflüge, um unsere Umgebung zu erkunden. Manchmal geht es in den Wald oder zum Strand, dann wieder ins Museum, zum Vorlesemittag, ins Theater oder zu einer Besichtigung ins World Forum. Egal wie das Ziel lautet, eins steht fest: für die Kinder sind die Ausflüge immer echte Höhepunkte.

Neben dem Nachmittagsprogramm bietet die DISDH nach dem Unterricht zahlreiche AGs an. Wenn Sie Ihr Kind für eine AG anmelden möchten, ist das auch an den Tagen möglich, an dem es an unserem betreuten Nachmittagsprogramm teilnimmt. Unsere pädagogischen Mitarbeiter sorgen dann dafür, dass es rechtzeitig zu seiner AG kommt und anschließend wieder zur Gruppe zurückkehrt.