Niederländisch
Niederländisch hat einen festen Platz in unserem Angebot, so dass sich unsere Schüler in der Sprache, die sie jeden Tag im Alltag um sich herum erleben, schnell zu Hause fühlen. Wir beschäftigen uns auch mit den kulturellen Eigenheiten und Traditionen des Gastlandes. Das ist besonders für jüngere Kinder wichtig, um Anschluss zu finden. So sind sie schnell in der Lage, mit den niederländischen Kindern aus ihrer Nachbarschaft zu spielen oder können sich im Sportverein vor Ort anmelden.

Schon im Kindergarten kommen die Kleinsten durch unsere zum Teil niederländischen Erzieherinnen spielerisch in Kontakt mit der Sprache und der Kultur unseres Gastlandes. Bei unseren Grundschülern und den Schülern der Klasse 5 hat Niederländisch einen festen Platz auf dem Stundenplan. Für die älteren Schüler bieten wir Niederländisch als AG am Nachmittag an. Außerdem besteht in den Klassen 10 bis 12 die Möglichkeit, Niederländisch als weitere neu einsetzende Fremdsprache zu belegen.

Dank einiger niederländischer Pädagogen, die die Kinder in unserem Nachmittagsprogramm betreuen, können wir ihnen zusätzlich einen natürlichen Zugang zur Sprache unseres Gastlandes eröffnen, zum Beispiel über ein Sportangebot in niederländischer Sprache. Darüber hinaus pflegt unsere Schule einen regen Kontakt mit niederländischen Partnerschulen, mit denen wir gemeinsame Projekte realisieren und dabei eine Menge über Land und Leute lernen.