Sprachen

Als Auslandsschule mit internationaler Ausrichtung legen wir vom Kindergarten bis zum Abitur besonderen Wert auf eine fundierte Sprachausbildung von ausgezeichneter Qualität. Im Lehrplan der DISDH haben Sprachen darum einen hohen Stellenwert. Viele unserer Schüler wachsen zwei- oder mehrsprachig auf, so dass an unserer Schule eine lebendige Sprachvielfalt herrscht, die auch unseren Unterricht bereichert. Unsere Schüler profitieren davon, dass sie Sprachen nicht nur aus Büchern, sondern im Umgang miteinander lernen. Sie wissen, dass Sprache ein Motor zur Verständigung ist, denn sie leben und lernen jeden Tag mit verschiedenen Sprachen. Außerdem sorgt bilingualer, deutsch-englischer Unterricht ab Klasse 8 mit dafür, dass das Englischniveau unserer Schüler besonders hoch ist. Unsere Gymnasiasten legen schließlich die Deutsche Internationale Abiturprüfung (DIAP) ab, die einen besonderen Schwerpunkt auf die englische Sprache legt.

Sprachwissen wird an der DISDH nicht nur im Unterricht vermittelt, sondern spielt auch außerhalb der Schulzeiten eine wichtige Rolle. Unsere Schule pflegt intensive Kontakte zu niederländischen und europäischen Einrichtungen und einen regelmäßigen Austausch mit anderen internationalen Schulen. So entwickeln unsere Schüler starke Sprachkompetenzen und einen lebendigen Bezug zu Fremdsprachen.

Dank unseres außerschulischen Angebotes haben die Schüler außerdem zusätzlich Gelegenheit, ihr Sprachkönnen systematisch weiter zu vertiefen. Zu diesem Angebot gehören verschiedene Sprach-AGs und die Teilnahmen an den Model United Nations (MUN). Auf diese weltweit stattfindenden Konferenzen können sich Schüler ab der 8. Klasse bei regelmäßigen, englischsprachigen Model United Nations Clubs vorbereiten, bei denen sie unter anderem lernen, Vorträge vor größerem Publikum zu halten.

Ergänzend bieten wir unseren Schülern die Möglichkeit, international anerkannte Zertifikate wie die Cambridge Exams für Englisch, DELF für Französisch, NT2 für Niederländisch oder Certilingua, das europäische Zertifikat für Sprachen und kulturelles Bewusstsein, zu erwerben.