Article Details
DISDH-SchülerInnen zu Gast in Cambridge
11.03.2020


Die TeilnehmerInnen der DISDH waren in den Komitees Gesundheit, Ökonomie, Ökologie und Umwelt sowie Politik und Menschenrechte tätig.

Zahlenmäßig kleiner als andere Konferenzen aber nicht weniger gut organisiert, kamen die TeilnehmerInnen noch intensiver ins Gespräch und nutzten die Gelegenheit, ihre in der MUN-AG erarbeiteten Skills unter Beweis zu stellen. Die harte Arbeit hatte sich wieder einmal gelohnt: Der Preis für die beste entworfene Resolution und den am besten vorbereiteten Delegierten wurde an SchülerInnen der DISDH verliehen.

Trotz langer Konferenztage hatten die SchülerInnen Gelegenheit Cambridge zu erkunden. Berühmt für die hiesige Universität, die gotische Kapelle des King’s College und das Trinity College nahm ein Geschichtsstudent der Universität die DISDHler mit auf einen Rundgang und wusste so einige interessante Fakten zu berichten.

Fazit: CAMMUN ist eine interessante Konferenz für alle, aber besonders für MUN-Neulinge ein perfekter Einstieg und eine tolle Gelegenheit um MUN-Luft zu schnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln.


zurück