Karneval an der DISDH
13.02.2018


Am Rosenmontag wurde auch an der DISDH Karneval gefeiert. Sehr zur Freude unserer Kinder und SchülerInnen.

Dafür hatten nicht nur sie sich in einfallsreiche Kostüme gehüllt, sondern auch die ErzieherInnen und LehrerInnen. Bevor pünktlich um 9.30 Uhr die Turnhalle der DISDH zum Tollhaus wurde, hatten die SchülerInnen sich in den Klassenräumen bei einem gemeinsamen Karnevalsfrühstück gestärkt. Danach gab es kein Halten mehr: es wurde gesungen, getanzt und natürlich wurden die verschiedenen Kostüme präsentiert.

Einige Schülerstimmen:


„Es war einmal ein schöner Tag: Als ich aufgewacht bin, konnte ich nicht glauben, dass heute Karneval war. Ich bin schnell in die Schule gegangen. Alle Kinder und Erwachsenen waren verkleidet.
Erste und zweite Stunde: Ich bin in die Klasse gegangen. Dort haben wir einen Kreis gemacht und einen Wettbewerb veranstaltet: Wer hat den größten Luftballon? Das machte Spaß! Wir haben auch noch ganz viele andere Spiele gemacht. Nochmals einen Wettbewerb: Wer hat den schönsten Karnevalswagen aus Süßigkeiten gebaut? Alva und Nina mit Smarties und Konfetti! Dann haben wir noch ein Spiel gespielt: Die Reise nach Jerusalem. Dritte und vierte Stunde: Wir sind alle in die Turnhalle gegangen. Wir haben dort einen Karnevalszirkus gemacht. Dann haben wir „Das rote Pferd“ gesungen und den Ententanz gemacht und ganz viel getanzt. Außerdem haben wir den Zeitungstanz gemacht. Wenn die Musik stoppt, muss man die Zeitung zusammenfalten. In der fünften Stunde mussten wir die Turnhalle wieder aufräumen. Danach hatten wir noch Zeit zum Turnen." 
(Emma, Klasse 2)

„Gestern haben wir in der Schule Karneval gefeiert. Im Klassenraum haben wir Spiele gespielt. Nach der Pause sind wir in die große Turnhalle gegangen und haben etwas vorgeführt. Dann haben wir Spiele gespielt. Danach war Pause. Nach der Pause hatten wir Sport."
(Klara, Klasse 2)

„Die Spiele waren cool! Wir hatten Pause. Danach hat sich beinahe die halbe Schule versammelt! Wir haben eine tolle Cheerleader-Vorführung abgelegt."
(Rasmus, Klasse 2)

„Zuerst wollte ich ganz dringend ein Kostüm! Ich war als Einhorn verkleidet."
(Lisa, Klasse 2)

Einige fotografische Eindrücke des Rosenmontags an der DISDH finden Sie hier.


zurück