Chinesische Delegation besucht DISDH
30.11.2018


Vor dem Besuch bei der niederländischen Regierung besuchte ein hochrangige chinesische Delegation aus der bezirksfreien Stadt Yancheng (im Osten Chinas, mit 8,285 Mio. EW, 17.000 km² Fläche halb so viele Einwohner und Fläche wie die gesamten Niederlanden) die DISDH um sich zu Fragen der Bildung auszutauschen.

SchülerInnen der China-AG sowie die Klasse 6b bereiteten dem stellv. Regierungschef Wang und Vize-Bildungsminister Ding sowie anderen Vertretern von Regierung und Wirtschaft einen herzlichen Empfang, bevor Schulleiter Hinxlage und Frau Schoenemann vom Vorstand die Gäste bei Tee willkommen hießen. Herr Rudolph gab eine Präsentation über die Schule und anschließend tauschte man sich intensiv zu Themen der allgemeinen und beruflichen Bildung aus bevor ein Schulrundgang mit Kurzbesuchen in mehreren Klassen einen schönen Abschluss bildete. In ihren Schlussworten zeigte sich die Delegation von der DISDH und vor allem von unseren SchülerInnen äußerst beeindruckt.


zurück